Unsere Arbeitsschutzpolitik

Als Unternehmen für intelligente Gebäudedienstleistungen, ist es unser Ziel, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz umfassend in unsere betriebliche Organisation einzubinden und ständig zu verbessern.

 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter spielt eine zentrale Rolle bei sämtlichen Entscheidungen und Handlungen. Es werden Maßnahmen getroffen um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Beschäftigten langfristig zu erhalten und zu verbessern. Hierbei ist es für uns wichtig, psychische und ergonomische Aspekte in den Vordergrund zu rücken.

 

Da die meisten Arbeitsunfälle nicht mehr aufgrund von technischen Mängeln entstehen, sondern in erster Linie durch organisatorische Mängel oder durch Fehlverhalten, wollen wir das bewusste Denken und Handeln im Berufsalltag unserer Mitarbeiter verbessern. Darüber hinaus ist es unser Ziel, die Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem Verhalten zu Motivieren.

 

Wir wollen erreichen, dass Gefährdungen frühzeitig erkannt und behoben werden.

 

Das Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz definieren wir als gleichrangiges Unternehmensziel wie Qualität, Termintreue und Kundenzufriedenheit. Der Unternehmer, sowie die Führungskräfte des Unternehmens tragen die Hauptverantwortung im Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz und gehen stets mit bestem Beispiel für sicheres und gesundheitsgerechtes Arbeiten voran.

 

Im Rahmen des Arbeitsschutzmanagements werden die Beschäftigten mit einbezogen. Alle Beschäftigten sind aufgefordert an allen Elementen des Arbeitsschutzmanagement aktiv mitzuarbeiten.

Die im Rahmen des Arbeitsschutzmanagementsystems erforderlichen Mittel und Ressourcen werden, nach Absprache mit dem Unternehmer, geplant und zur Verfügung gestellt.